Kursangebot des HSCF

Gezeitenhafen Ardglas, Nordirland

Wir bieten viele verschiedene Kurse rund ums segeln an.
Ihr vermisst einen Angebot? Wahrscheinlich ist dieser gerade in der Planung.
Fragt einfach nach.

Fragen und Infos unter ausbildung@hscf.de

 

SKS-Kurs (Sportküstenschifferschein)

SKS (Sportküstenschifferschein)

Kurs findet immer dienstags von 19:00 bis 22:00 Uhr statt. Kursort ist die Sportuni, Hörsaal 2, Zugang zum Gebäude über den Sandfangweg.
Der SKS Kurs schließt mit den Theorieprüfungen ab. Praxisausbildung und Praxisprüfung können im Anschluss des Theoriekurses absolviert werden.
Im Rahmen des Kurses kann auch der Sportbootführerschein See (SBF-See) gemacht werden. Für die Zulassung zur SBF-See Prüfung braucht es auch gesundheitliche Voraussetzung, besonders gutes Rot-Grün-Sehen!

Anmeldung SKS-Kurs

  • Termin: immer Dienstags um 19:00 Uhr, siehe nächste HSCF Kurse
  • Kursort: Sportuni, Hörsaal 2
  • Teilnehmerzahl: keine Begrenzung
  • Vorkenntnisse: keine
  • Weitere Infos: das aktuelle Kursprogramm gibts hier
  • Kontakt: Klaus Biehler ausbildung@hscf.de
  • Anmeldung: zur Anmeldung gehts hier
SSS-Kurs (Sportseeschifferschein)

SSS (Sportseeschifferschein)

Der SSS-Kurs findet in wöchentlichen Terminen statt.

Es können auch nur einzelne Module (Wetter, Schiffahrtsrecht, Navigation, Seemannschaft, ...) besucht werden.

Der Kurs richtet sich an alle die die theoretische SSS-Prüfung in Betracht ziehen oder auch einfach nur Kenntnisse auffrischen oder vertiefen möchten. Dabei wird auf dem SKS-Stoff aufgebaut, eine Teilnahme ohne entsprechende fundierte Vorkenntnisse ist daher nicht sinnvoll.

Die Unterichtseinheiten sind als Unterstützung und Begleitung zur Prüfungsvorbereitung gedacht, eine aktive Teilnahme, bzw. selbständiges Lernen wird vorausgesetzt.
Eine kurze Einführung und Infos zum Kursablauf gibt es zu Beginn des ersten Kursabends.

In den ersten beiden Kurswochen gibt es die Möglichkeit das Kursmaterial gesammelt zu bestellen.

Der Kurs findet wöchentlich statt. Beginn jeweils um 19:00 und Ende gegen 22:00 Uhr. Bei entsprechender Nachfrage kann zusätzlich zum SSS-Kurs ein gesondertes Übungswochenende organisiert werden um die Navigation mit zahlreichen Aufgaben zu festigen.

Infos SSS-Kurs

  • Termin: immer Dienstags um 19:00 Uhr, siehe nächste HSCF Kurse
  • Kursort: Caritas Bildungszentrum,  Immentalstraße 12
  • Teilnehmerzahl: max. 12
  • Vorkenntnisse: SKS-Lehrstoff, aktive Teilnahme wünschenswert
  • Weitere Infos: das aktuelle Kursprogramm gibts hier
  • Kontakt: Thomas Zweigle ausbildung-sss@hscf.de
  • Anmeldung: zur Anmeldung gehts hier

 

Kursinhalt

Der Kurs setzt sich aus den 4 Modulen

  1. Schifffahrtsrecht: Radar und Plotten
  2. Wetter
  3. Seemannschaft: Routenplanung, etc.
  4. Navigation: Gezeiten/ATT, weitere Grundlagen

zusammen. Die Anzahl der Termine je Modul (min. 3) werden werden jeweils nach Bedarf und Interessen der Teilnehmer organisiert. Wir bilden dabei mindestens den SSS-Stoff ab, wollen jedoch deutlcih tiefer in die Materie einsteigen. Dabei schöfpen wir aus underem umfangreichen Erfahrungsschatz aus der Praxis

  1. Schifffahrtsrecht
    • Radar und Plotten
    • KVR
    • Seeschiffahrtsstraßenordnung
    • lokale Verordnungen
    • Verordnungen und Gesetze
    • Marpol
    • GMDSS
    • ...
  2. Wetter
    • Näherungen von damals bis heute
    • Aufbau ds globalen Windsystems
    • Hoch-/Tiefdrucksysteme
    • Lokale Effekte (Mistral et al.)
    • Nebel
    • Seegang
    • Seewetterberichte
    • ...
  3. Seemannschaft:
    • Routenplanung
    • ankern
    • Schwerwetter
    • Motorkunde
    • ...
  4. Navigation:
    • Gezeiten/ATT
    • weitere Grundlagen
    • Kartenaufgaben
    • ...
NAVIwochenende

Übungswochenende für Navigation

Das Wochenende richtet sich in erster Linie an alle SSS-Kursteilnehmer zur Prüfungsvorbereitung aber auch jeder Interessierte der seine Navigationskenntnisse prüfen möchte ist willkommen.

Es werden Naviaufgaben auf hohem SSS/SHS Niveau bearbeitet (jeder für sich oder in Gruppen). Für Fragen steht ein kompetentes und bewährtes Team an Navihelfern bereit um jede aufkommene Frage zu beantworten.

Das Wochenende ist die ultimative Vorbereitung für die schriftliche SSS-Navi Prüfung. Dient aber auch dazu nicht zu enden wie manches Schiff.

 

Infos NAVIwochenende

  • Termin: Ein Wochenende, siehe nächste HSCF Kurse
  • Kursort: Caritas Bildungszentrum, Immentalstraße 12
  • Teilnehmerzahl: max. 12
  • Vorkenntnisse: SKS-Lehrstoff, aktive Teilnahme wünschenswert
  • Weitere Infos: das aktuelle Kursprogramm gibts hier
  • Kontakt: Thomas Zweigle ausbildung-sss@hscf.de
  • Anmeldung: zur Anmeldung gehts hier

 

SHS-Workshop (Sporthochseeschifferschein)

SHS (Sporthochseeschifferschein)

Messen der Mittagsbreite
Messen der Mittagsbreite

Der SHS ist die Krönung eines jeden Seglers.

Unser Ziel ist die Begleitung/Vorbereitung zur SHS-Prüfung.

Vorkenntnisse auf SSS-Niveau sind wünschenswert da wir auf diesem Stoff aufbauen werden, eine intensive Vorbereitung bzw. Wiederholung des SSS-Stoffes ist daher sinnvoll.

Der Workshop wird nicht in Form eines Frontalunterrichts stattfinden, vielmehr wird Eigeninitiative (in Form von Teilnehmervorträgen) gefordert und die Stärkung der eigenen Beurteilungsfähigkeit (in Form von Dialogen) gefördert wie es für einen Inhaber des SHS letztlich auch notwendig ist.

Wir unterstützen jeden, der sich ernsthaft mit dieser Materie auseinandersetzen will.

Infos SHS-Kurs

  • Termin: zwei Wochenenden, siehe nächste HSCF Kurse
  • Kursort: Caritas Bildungszentrum, Immentalstraße 12
  • Teilnehmerzahl: max. 10
  • Vorkenntnisse: SSS-Lehrstoff, aktive Teilnahme erforderlich
  • Weitere Infos: das aktuelle Kursprogramm gibts hier
  • Kontakt: Thomas Zweigle ausbildung-shs@hscf.de
  • Anmeldung: zur Anmeldung gehts hier

 

Aufbau

Der SHS-Workshop gliedert sich in Moment in zwei Wochenenden

  1. Wochenende (Sa/So): Astro
  2. Wochenende (Sa/So): Schiffahrtsrecht, Wetter/Seemannschaft

Prinzipiell wird der Workshop auch an die Wünsche der Teilnehmer angepasst.
Der Kurs soll dynamisch sein, damit jeder möglichst viel davon profitieren kann.

Freiberger Trommelsextant

Inhalt des Workshop

Mondbeobachtung
  1. Astro (1.te Wochenende)
    • Samstag Vormittag:
      (0930 – 1115) Astro Grundlagen (Crashkurs)
      (1130 – 1230) Praxis am Sextanten Sonnenbeobachtung
    • Samstag Nachmittag:
      (1400 – 1700) Astro Grundlagen Auswertung der Messungen
      (1600 – 1800) Praxis Sextant  (Dämmerungsbeobachtung)
    • Sonntag Vormittag:
      (1000 – 1300) Astro Grundlagen (Positionsbestimmung)
      (1130 – 1230) Praxis am Sextanten
    • Sonntag Nachmittag:
      (1400 – 1700) Reserve für Theorie und Praxis, Hilfsmittel
  2. Theorie (2.te Wochenende)
    • Samstag Vormittag: (0930 – 1300)  Wetter
    • Samstag Nachmittag: (1400 – 1700) Wetter/Schifffahrtsrecht
    • Sonntag Vormittag: (1000 – 1300) Schifffahrtsrecht
    • Sonntag Nachmittag: (1400 – 1700) Seemannschaft

Der Inhalt wird hier nur umrissen. Tatsächlich kommt es auf die Wünsche der Teilnehmer an.

Je mehr im Vorfeld angeregt wird umso dynamischer kann der Workshop gestaltet werden.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und noch mehr auf euer aktives Interesse.

Astronavigation (Grundkurs)

Astronavigation Grundlagen

Die Grundlagen der Astronavigation werden in diesem Kurs erarbeitet.

Unter anderem werden behandelt:

  • Prinzip der Astronavigation
  • Bildpunkt des Gestrins
  • Zeit ist relativ, von MOZ und WOZ
  • Die Mittagsbreite
  • Mittagslänge aus zwei gleichen Höhen
  • Umgang mit den Sextanten
  • Sextantenfehler
 

Anmeldung Astronavigation

  • Termin: siehe nächste HSCF Kurse
  • Kursort: Hafenbüro Schwaighofstraße
  • Teilnehmerzahl: max. 5
  • Vorkenntnisse: keine
  • Weitere Infos: das aktuelle Kursprogramm gibts noch nicht
  • Kontakt: Klaus Biehler ausbildung@hscf.de
  • Anmeldung: zur Anmeldung gehts hier

 

Astronavigation (Fortgeschrittene)

Astronavigation für Fortgeschrittene

Der Kurs richtet sich an alle Forgeschrittenen die Ihre Kenntnisse in der Astronavigation vertiefen möchten.

Das Kursprogramm wird in Kürze bekanntgegeben.

Grundkenntnisse in der Astronavigation werden vorausgesetzt.

Der Kurs wird organisiert sobald sich genügend Teilnehmer gefunden haben, bei Interesse bitte nachfragen.

 

 

Anmeldung Astronavigation

  • Termin: siehe nächste HSCF Kurse
  • Kursort: Hafenbüro Schwaighofstraße
  • Teilnehmerzahl: max. 5
  • Vorkenntnisse: Grundkenntnisse der Astronavigation
  • Weitere Infos: das aktuelle Kursprogramm gibts noch nicht
  • Kontakt: Klaus Biehler ausbildung@hscf.de
  • Anmeldung: zur Anmeldung gehts hier

 

SRC (Short Range Certificate)

SRC (Short Rang Certificate)

Der Kurs teilt sich in zwei Blöcke, Theorie und Praxis.

  • Theorie: Der Kurs beginnt mit einer Theorieeinheit, hier besprechen wir die technischen und rechtlichen Grundlagen des Binnenfunks. Übungen an den Geräten runden das Programm ab. Unterlagen und Übungsmaterial werden gestellt.
  • Praxis: Für die praktischen Übungen an den Funkgeräten stehen zwei Termine (je eine volle Stunde) zur Verfügung. Diese Termine können in Absprache mit den Dozenten frei vereinbart werden und finden i.d.R. abends unter der Woche oder an Wochenenden statt. Geübt wird an echten Funkgeräten, maximal je zwei Leute pro Gerät.

Infos Funk-Kurs

  • Termin: siehe nächste HSCF Kurse
  • Kursort: Tauchcenter Freiburg, Gundelfingerstr. 19, 79108 Freiburg
  • Teilnehmerzahl: max. 15
  • Vorkenntnisse: keine
  • Weitere Infos: Kursbeschreibung siehe hier
  • Kontakt: Klaus Biehler ausbildung@hscf.de
  • Anmeldung: zur Anmeldung gehts hier
  • Prüfungstermin: Die Prüfung findet im  Tauchcenter Freiburg statt, der Prüfungstermin wird im Kur bekannt gegeben.

 

UBI (UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk)

UBI (UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk)

Der Kurs teilt sich in zwei Blöcke, Theorie und Praxis.

  • Theorie: Der Kurs beginnt mit einer Theorieeinheit, hier besprechen wir die technischen und rechtlichen Grundlagen des Binnenfunks. Übungen an den Geräten runden das Programm ab. Unterlagen und Übungsmaterial werden gestellt.

  • Praxis: Für die praktischen Übungen an den Funkgeräten stehen zwei Termine (je eine volle Stunde) zur Verfügung. Diese Termine können in Absprache mit den Dozenten frei vereinbart werden und finden i.d.R. abends unter der Woche oder an Wochenenden statt. Geübt wird an echten Funkgeräten, maximal je zwei Leute pro Gerät.

Infos Funk-Kurs

  • Termin: siehe nächste HSCF Kurse
  • Kursort: Tauchcenter Freiburg, Gundelfingerstr. 19, 79108 Freiburg
  • Teilnehmerzahl: max. 15
  • Vorkenntnisse: keine
  • Weitere Infos: Kursbeschreibung siehe hier
  • Kontakt: Klaus Biehler ausbildung@hscf.de
  • Anmeldung: zur Anmeldung gehts hier
  • Prüfungstermin: Die Prüfung findet im Tauchcenter Freiburg statt, der Termin wird im Kurs bekannt gegeben.

 

LRC (Long Range Certificate)

LRC, Long Range Certificate

Der Kurs teilt sich in zwei Blöcke, Theorie und Praxis.

  • Theorie: Der Kurs beginnt mit einer Theorieeinheit, hier besprechen wir die technischen und rechtlichen Grundlagen des Binnenfunks. Übungen an den Geräten runden das Programm ab. Unterlagen und Übungsmaterial werden gestellt.

 

  • Praxis: Für die praktischen Übungen an den Funkgeräten stehen zwei Termine (je eine volle Stunde) zur Verfügung. Diese Termine können in Absprache mit den Dozenten frei vereinbart werden und finden i.d.R. abends unter der Woche oder an Wochenenden statt. Geübt wird an echten Funkgeräten, maximal je zwei Leute pro Gerät.

Infos Funk-Kurs

  • Termin: siehe nächste HSCF Kurse
  • Kursort: Tauchcenter Freiburg, Gundelfingerstr. 19, 79108 Freiburg
  • Teilnehmerzahl: max. 15
  • Vorkenntnisse: keine
  • Weitere Infos: Kursbeschreibung siehe hier
  • Kontakt: Klaus Biehler ausbildung@hscf.de
  • Anmeldung: zur Anmeldung gehts hier
  • Prüfungstermin: Die Prüfung findet im  Tauchcenter Freiburg statt, der Termin wird im Kurs bekannt gegeben.

 

FKN (Fachkundenachweis)

FKN, Fachkundenachweis

Der Kurs teilt sich in zwei Blöcke, Theorie und Praxis.

  • Theorie: Der Kurs beginnt mit einer Theorieeinheit, letztlich müssen die Fragen gelernt werden.
  • Praxis: Einführung in die Handhabung der einzelnen Signalmittel (Handfackel, Rauchtopf, Signalrakete) und

Infos FKN

  • Termin: siehe nächste HSCF Kurse
  • Kursort: Sportuni, Sandfangweg, Hörsaal II
  • Teilnehmerzahl: max. 15
  • Vorkenntnisse: keine
  • Weitere Infos: -
  • Kontakt: Klaus Biehler ausbildung@hscf.de
  • Anmeldung: zur Anmeldung gehts hier