Organisatorisches

Willkommen zum Jollensegeln!

Die Mitgliedschaft in der Jollenabteilung steht allen HSCF-Mitgliedern offen. Es fällt kein zusätzlicher Beitrag an.

Bei Interesse meldet euch, z.B. beim Seglertreff oder per E-Mail an jollensegeln@hscf.de!

Einweisung

Für die Nutzung unserer Vereinsboote sind natürlich Segelkenntnisse erforderlich, z.B. in  Form des SBF Binnen.

Es erfolgt eine Einweisung in unsere Boote, das Handling von Jollenschrank und NaturCamp sowie die Besonderheiten des Segelreviers Schluchsee. Danach können die entsprechenden Boote genutzt werden.

Für komplexere Boote, z.B. mit Spinnaker und Trapez, ist eine weitergehende Einweisung erforderlich.

Die Einweisungstermine findet ihr unter Termine Jollenabteilung

Bei Fragen kontaktiert uns!

Arbeitsdienst

Die erforderliche Arbeiten, z.B. Auswintern, Einwintern, Reparaturen, Rasenmähen etc., erledigen wir gemeinsam. Jeder Jollensegler muss dafür 6 Arbeitsstunden im Jahr leisten. Das gleiche gilt für Vereinsmitglieder, die ihr eigenes Boot auf einem unserer Liegeplätze liegen haben.

Folgende Arbeiten stehen aktuell an: Offene Arbeitsdienste

Bitte meldet euch unter arbeitsdienst@hscf.de an!